Ein erfolgreicher Auftritt im neuen Outfit beim 8. Hallenmeeting in Eckernförde

Am 26.03.2017 präsentierten 10 Wilde Hummeln vom TSV Bargteheide ihr neues Rennoutfit beim 8. Hallenmeeting in Eckernförde und konnten wieder unter Beweis stellen, dass die Leistung vom letzten Jahr noch gesteigert werden soll.

Das 10-köpfige Raceteam war angereist und konnte sich prompt 7 Mal auf das Treppchen befördern.

Svea Wobig, die ihr erstes Rennen überhaupt bestritt und erst wenige Monate auf den Skates fährt, holte sich souverän einen extrem verdienten 1. Platz bei den Schüler D weiblich und landete somit gleich ganz oben auf dem Treppchen.  Bei den Schülern C männlich wurde sogar ein Triple auf den Podestplätzen erreicht. Jannis Bechstedt hat sich Platz 1 geschnappt, dicht gefolgt von Johann Kühn (2. Platz) und Finn Luca Pienitz (Platz 3). Maximilian Wienzek und Steffen Bechstedt, beide Schüler A männlich, holten sich Platz 2 und 3. Und auch Finn Nowak, der ab diesem Jahr bei den Kadetten startet, konnte einen erfolgreichen 3. Platz erkämpfen.

Johanna Rose, Micha Mewes und Mia Naß haben ebenso gezeigt, was es heisst mit Freude beim Speedskaten dabei zu sein und holten sich tolle Platzierungen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Schüler D weiblich
1. Platz – Svea Wobig

Schüler C männlich
1. Platz – Jannis Bechstedt
2. Platz – Johann Kühn
3. Platz – Finn Luca Pienitz

Schüler B weiblich
12. Platz – Johanna Rose

Schüler B männlich
4. Platz – Micha Mewes

Schüler A weiblich
6. Platz – Mia Naß

Schüler A männlich
2. Platz  – Maximilian Wienzek
3. Platz – Steffen Bechstedt

Kadetten männlich
3. Platz – Finn Nowak

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.