Am Samstag, 11. Juni 2016, fand zum wiederholten Mal das “die 90 Minuten von Lüneburg – LüMans- Rennen” auf dem ADAC-Trainingsgelände in Lüneburg statt. Diese Veranstaltung ist kein klassisches Rennen, sondern eine tolle, familiäre Skate-Veranstaltung für alle, die sicher skaten können – Speed-Skater ebenso wie Freizeitfahrer.

Aus allen Teilnehmern werden 3er oder 4er Teams gelost und jedes Team schätzt, wie viele Runden jeweils das schnellste, das langsamste und das eigene Team in 90 Minuten Skaten wird. Danach bestimmt jedes Team seinen Startläufer und der entledigt sich seiner Skates, die er auf die andere Seite der Strecke legt. Auf los geht’s los und alle Starter sprinten auf Socken zu ihren Skates – und ab geht’s auf die Rollen. In den folgenden 90 Minuten muss aus jedem Team stets einer auf der Strecke sein – wie man sich innerhalb des Teams einigt – ob man regelmäßig wechselt, oder einer mehr fahren will als der andere, bleibt jedem Team selbst überlassen. Die asphaltierte Runde ist 1200m lang, z.T. kurvig und mit zwei kurzen, aber etwas “fiesen” Steigungen versehen.
In diesem Jahr waren Steffen, Jannis und Claudia als Vertreter der Hummeln am Start – das erste, aber sicher nicht das letzte Mal! Wir hatten einen Heidenspaß und fahren gerne wieder 🙂

Jannis -in diesem Jahr erkennbar der Jüngste- durfte als Losfee die Teams bestimmen. Anschließend haben wir uns alle in unseren Teams wacker geschlagen und zum Abschluss führte Jannis die letzte gemeinsame Runde aller Skater an.
Dann wurde es spannend: Siegerehrung! Welches Team gewinnt die sauren Gurken für den schlechtesten Tipp, wer die Goldtaler für den besten Tipp?
Steffen durfte sich über Schokolade freuen, wir anderen haben den Abschluss am tollen Mitbring-Buffet und einem lockeren Klönschnack unter Skatern genossen.

LüMans 2017 – wir kommen wieder – hoffentlich mit einem größeren Schwarm an wilden Hummeln 🙂

Bilder:

IMG_0654

 

 

 

 

 

IMG_0663

 

 

 

 

 

IMG_0670

 

 

 

 

 

IMG_0659

 

 

 

 

 

 

IMG_0662

 

 

 

 

 

IMG_0656

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.